5 erreurs à éviter en photographie argentique - BromureFilm

5 Fehler, die Sie bei der Filmfotografie vermeiden sollten

Im Film passieren viele Fehler, vor allem wenn man gerade erst am Anfang steht. Um Ihren Job nicht zu verlieren, nenne ich Ihnen einige häufige Fehler:

1. Öffnen Sie die Kamera mit eingelegtem Film: Wenn Sie Ihre Kamera öffnen, ohne den Film zurückzuspulen, werden alle Ihre Fotos verbrannt und gehen verloren.
2. Vergessen, den ISO-Wert zu ändern: Vergessen Sie beim Einlegen einer neuen Filmrolle nicht, den ISO-Wert der Kamera zu ändern, da sonst die Gefahr besteht, dass Ihre Fotos falsch belichtet werden.
3. Laden Sie Ihre Kamera falsch: Wenn Sie Ihre Kamera falsch laden, riskieren Sie, im Vakuum zu fotografieren und Filme umsonst zu entwickeln.
4. Schießen Sie ins All: Wenn Sie Ihr Gerät nicht oft benutzen, vergessen Sie möglicherweise, dass es nicht aufgeladen ist. Markieren Sie beispielsweise mit einem Stück Klebeband, dass eine Folie vorhanden ist. (Sie können auch den Ansichtszähler überprüfen, wenn Fotos aufgenommen wurden).
5. Einen Film drehen, der zu abgelaufen ist: Abgelaufene Filme liefern oft schöne Ergebnisse, sind aber ziemlich riskant. Bei falscher Lagerung kann es sein, dass der Film keine Ergebnisse liefert.
Zurück zum Blog

Nos coups de coeur

1 von 5

Pourquoi nous faire confiance ?

En faisant confiance à BromureFilm pour votre achat, vous avez la garantie de recevoir un appareil photo argentique en parfait état de marche. Chaque appareil est rigoureusement testé, nettoyé et réparé pour un usage immédiat dès sa réception.

Une question ? Contactez-nous !